Ökumene

Ökumenischer Kreuzweg für Neuss – Gründung des Trägervereins

unter Ökumene, Termine am 27. März 2012

Jeder Neusser Bürger kann Mitglied des neuen Vereins werden, der am 29.03.2012 aus der Taufe gehoben wird. Der Neusser Bürgermeister Herbert Napp lädt in einem offenen Brief ein, an der Gründungsversammlung in der Christuskirche teilzunehmen: weiter...

Predigt von Pfarrer Thomas Schüppen zum ökumenischen Stadtgottesdienst

unter Ökumene am 19. Januar 2011

Johannes B. Kerner hat für sein gleichnamiges Fernsehmagazin ein Team mit verdorbenen Lebensmitteln losgeschickt, diese zu verkaufen. Mit versteckter Kamera bot das Team fünf Mal Dioxin verseuchte Eier und belastetes Schweinefleisch an. Sie erklärten den potentiellen Käuferinnen und Käufern in vier Restaurants und einem Großmarkt, dass die Palette Eier und das Kilo Schweinefleisch nur jeweils einen Euro koste, weil erhöhte Dioxinwerte nachgewiesen worden seien. Ein Gourmetrestaurant, ein Familienbetrieb, eine Filiale einer Fast-Food-Kette, ein Schnellimbiss. Ausnahmslos alle kauften. weiter...

Kirchen in Neuss treten weiter für Sonntagsschutz ein

unter Ökumene am 14. Dezember 2010

„Wir begrüßen die Entscheidung des Neusser Stadtrats, den dritten Adventssonntag nicht zum Verkauf freizugeben und wollen auch in unseren Kirchen wieder stärker für die Heiligung des Sonntags werben“, erklären Oberpfarrer Monsignore Guido Assmann, Katholische Kirche, und Pfarrerin Dr. Ilka Werner, Evangelische Kirche, für die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen im Raum Neuss (ACK). weiter...

Beim Ökumenischen Kirchentag in München

unter Ökumene am 15. Mai 2010

Christen aller Konfessionen versammelten sich beim 2. Ökumenischen Kirchentag in München unter dem Motto “Damit ihr Hoffnung habt” – unter ihnen auch evangelische und katholische Christen aus Neuss. weiter...

Ökumenisches Gespräch in der Nordstadt

unter Ökumene, Presbyterium am 13. Mai 2010

Bei einem Gespräch zwischen Vertretern des Presbyteriums der Evangelischen Reformationskirchengemeinde Neuss mit Vertretern des gemeinsamen Pfarrgemeinderates von St. Josef, Christ-König, St. Thomas Morus und Heilig Geist (katholischer Seelsorgebereich Neuss-Nord) wurden neue Kontakte zwischen den Konfessionen geknüpft und Vereinbarungen getroffen, um das ökumenische Miteinander in der Neusser Nordstadt weiter zu entwickeln. weiter...