Für reiselustige Senioren: Osterfreizeit 2011

unter Allgemein, Reformationskirche, Seniorenarbeit am 6. Januar 2011

Für reiselustige Senioren: Osterfreizeit 2011

In diesem Jahr zur Osterzeit können wir wieder eine Seniorenfreizeit anbieten.

Das Ziel ist schnell erreichbar und strapaziert den Geldbeutel nicht übermäßig. Dafür gibt es – leider – kein Meer und keinen See.

Die Reise geht vom 18.042011 – 29.04.2011 nach
Bad Rothenfelde

Wir fahren mit einem modernen Reisebus.
Unsere Unterkunft wird die Pension „Haus Blaffert“ sein,
mit Vollpension und Einzel- oder Doppelzimmer.
Reisebegleitung: Renate Teichmann

Reisepreis: 675,- €

Im Preis sind die Reiserücktrittversicherung und einige Ausflüge enthalten.
Die Kurtaxe von höchstens 22,10 € muss vor Ort entrichtet werden.

Kaum zu glauben: Ein 45minütiger Aufenthalt in der Salzgrotte des Kurmittelhauses von Bad Rothenfelde soll wie ein Tag am Meer wirken!  Ja, Bad Rothenfelde hat, auch ohne Meer, wirklich einiges zu bieten! Aus einer 1724 „erfundenen“ Salzquelle entstand das heutige moderne – aber nicht mondäne – Heilbad im Osnabrücker Land am Südhang des Teutoburger Waldes. Das Wahrzeichen des Ortes sind die beiden Gradierwerke. Neben dem einladenden Kurpark mit seinen unzähligen Bänken lässt sich auch in den umliegenden Wäldern von Bad Rothenfelde auf Schusters Rappen austoben. Wer nicht mehr so gut zu Fuß ist, muss deshalb nicht jeden Tag im Café sitzen. Da tut eine körperliche Bewegung im Sole-Wellenbad vielleicht eher gut oder, etwas nostalgischer, bei Tanztee-Veranstaltungen mit Live-Musik im Kurhaus. Gesellig geht es ebenfalls bei einem Rundgang über den Wochenmarkt zu oder im Haus des Gastes bei Spiel- und Spaß – Gesellschaftsspielen. Dort befindet sich auch eine Dauerausstellung „Bad Rothenfelde – gestern und heute“.
Gepflegte Kurwanderwege führen bis zur Unterkunft „Haus Blaffert“ am Waldrand.
„Haus Blaffert“ bietet bequeme Zimmer mit Dusche und WC, Fernseh- und Telefonanschluss an, davon für unsere Reisegruppe neun Zimmer im Erdgeschoss und elf in der 1. Etage. Großzügig und gemütlich eingerichtete Aufenthaltsräume, ein schöner, parkähnlicher Garten und nicht zuletzt der Keller mit Tischtennisraum, Sauna und dem hauseigenen Schwimmbecken laden zum Verweilen im Haus ein. Wer sich Massagen oder ähnliche Anwendungen verschreiben lässt, kann sogar in der Massage- und Bäderpraxis innerhalb des Hauses behandelt werden.
Zum Reiseangebot gehören neben der Stadtrundfahrt in Bad Rothenfelde auch einige Ausflüge in die Umgebung, geplant sind z. B. eine Schiffs-Rundfahrt auf der Weser und eine Planwagenfahrt durch den Habichtswald.
In Bad Rothenfelde wollen wir in der evangelischen und in der katholischen Kirche Ostern feiern – und auch unter uns, in „unserem“ Aufenthaltsraum im „Haus Blaffert“,

Herzliche Einladung zu einem informativen
Vortreffen am Mittwoch, 19.01.2011, um 14 Uhr
in der Altentagesstätte der Reformationskirche
mit Kaffeetrinken (Unkosten werden umgelegt.)

Vor – / Anmeldung: Pfr. Burdinski, Tel.: 57505, Pfarrerin Krughöfer,Tel.: 0211-7000425,
Altentagesstätte Reformationskirche, Renate Teichmann, Tel.: 36 86 39

Renate Teichmann

Weitere Meldungen: Allgemein, Reformationskirche, Seniorenarbeit