Chorprojekt Bonhoeffer

unter Allgemein, Kirchenmusik, Ökumene, Termine am 2. Mai 2018

2006 schrieben Matthias Nagel (Musik) und Dieter Stork (Text) das Liedoratorium über das Leben, Bedeutung und Botschaft des Widerstandskämpfers Bonhoeffer für Chor, Sprecher, Soli und Instrumente.
Die intensiven Texte, zum Teil von Bonhoeffer selbst, über seinen theologischen Werdegang aber auch die persönliche Beziehung zu seiner Verlobten stehen in intensivem Zusammenspiel mit der Musik und werden stilistisch unter einen großen Bogen gestellt: Die Mischung reicht von Gregorianik über Kanons und klassisch-moderne Elemente bis hin zu Protestsongs und populären Balladen und machen das ungewöhnlich gestaltete Oratorium von Matthias Nagel zu einem eindrucksvollen emotionales Erlebnis für Sänger und Zuhörer.

Projekttermine:
Proben: donnerstags, 19.30-21.00 Uhr
Beginn: 03.05.2018
Sonderproben: 29.09. und 03.11.2018
Aufführung: 04.11.2018.
in der Ev. Versöhnungskirche

Neue Mitsänger sind herzlich willkommen!

weitere Informationen:
Kantorin Katja Ulges-Stein
Telefon 02131–205 705, katja.ulges-stein@ekir.de

Weitere Meldungen: Allgemein, Kirchenmusik, Ökumene, Termine